Organisatorisches

Gebühren:

Diese richtet sich nach der durchschnittlichen Buchungszeit. Gebucht werden kann ab 7:00 Uhr. Mindestbuchungunszeit ist von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Ab 3 Jahre ist die Buchung von durchschnittlich 20 h in der Woche verpflichtend, da es sonst keinen Zuschuss von Seiten des Staates für diese Altersgruppe mehr gibt.
Die Kindergartengebühr setzt sich aus der Grundgebühr zuzüglich Spiel- und Beschäftigungsgeld zusammen.
Für die Anschaffung von Hygieneartikel werden einmal JÄHRLICH zum 1.10. 24 € berechnet.
Zusätzlich entfällt am 1.10. noch ein Kostenaufwand für außerordentliche Leistungen in Höhe von 3,00 € an.

Gebührensatzung Kindertagesstätte

NutzungsdauerKosten+ SpielgeldGeschwisterermäßigung
(Spielgeld ist enhalten)
3-4 h-Betreuung82,00 €3,00 €55,00 €
4-5 Stunden92,00 €3,00 €65,00 €
5-6 h-Betreuung102,00 €3,00 €75,00 €
6-7 h-Betreuung112,00 €3,00 €85,00 €
7-8 h-Betreuung122,00 €3,00 €95,00 €

Gebührensatzung Kinderkrippe:

StundenKostenGeschwisterermäßigung
Unter 4 Stunden140,00 €85,00 €
4 Stunden160,00 €95,00 €
Über 4 – 5 Stunden180,00 €110,00 €
Über 5 – 6 Stunden200,00 €120,00 €
Über 6 – 7 Stunden220,00 €130,00 €
Über 7 – 8 Stunden240,00 €145,00 €
Über 8 – 9 Stunden270,00 €165,00 €
Über 9 Stunden290,00 €175,00 €

Beitrag Essensgeld:

Wer sein Kind zum Mittagstisch anmelden möchte, zahlt einen Preis von 3,50 € pro Essen. Das Essensgeld richtet sich nach den genutzten Wochentagen und wird zur Kindergartengebühr dazu gerechnet – z.B. bei Nutzung von 4 Essen/pro Woche kostet das Mittagessen 56,00 € im Monat, bei 5 Wochentagen 70,00 €.

Anmeldung

Eltern, welche sich für unsere KITA interessieren, haben die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail einen Termin zur Besichtigung, für ein Gespräch und/oder zur Abholung eines Anmeldebogens mit Frau Gregor, Leiterin der Einrichtung, zu vereinbaren. Die Planung der Zusammensetzung der Gruppen für das jeweilige neue KITA-Jahr ab September ist weitestgehend jeweils im April abgeschlossen. Sind noch Plätze in den Kindergarten- und/oder in der Krippengruppe frei, werden auch Kinder im Verlauf des gesamten KITA-Jahres aufgenommen.